fbpx

Free worldwide shipping.

Skincare Lexikon
  • Vivid H2O

    Biologie und Wirkmechanismus

    Feuchtigkeit verleiht der Haut Plastizität und Widerstandskraft, fördert die Zellerneuerung sowie die Stärkung der Hautbarriere. Jedoch verliert unsere Haut konstant Feuchtigkeit, da diese an der Schnittstelle zwischen Haut und Atmosphäre verdunstet.

    In Vivid H2O wird ein raffiniertes Pull-System geschaffen, um die Wassermoleküle in den obersten Schichten der Haut zu halten: Hyaluronsäure und Polysaccharide aus Aloe Vera und Feige bilden ein reichhaltiges Feuchtigkeitsreservoir an der Oberfläche. NMF-Aminosäuren dringen in die Haut ein und ziehen Wassermoleküle aus diesem Oberflächenspeicher in die Haut (Pull-Effekt). Die Stoffwechselvorgänge der Haut können optimal ablaufen. Niacinamid (Vitamin B3) und Panthenol verstärken die Wirkung der Feuchthaltefaktoren und fördern gleichzeitig die Zellerneuerung.

    • starkes entzündungshemmendes Antioxidans
    • erhöht den Wassergehalt in Deiner Haut bis auf das Sechsfache
    • fördert die Bildung von Hautlipiden (Ceramiden, Cholesterol, freie Fettsäuren) und stärkt die Barrierefunktion der Haut
    • stimuliert die zelluläre Stoffwechselaktivität und erhöht die Zellerneuerungsrate
    • reduziert Hyperpigmentierung
    • wird in der Haut in das aktive Vitamin B5 umgewandelt
    • stimuliert die epidermale Zellerneuerung und ist wichtig für Heilungsprozesse. In dieser Funktion wird Panthenol bei Patienten angewendet, die sich einer Hauttransplantation unterzogen haben oder wegen Verbrennungen behandelt werden
    • starker Feuchtigkeitsspender, der trockene und gereizte Haut nachhaltig beruhigt
    • Natrium PCA (Pyrrolidoncarbonsäure) und Serin sind Schlüsselkomponenten des Natural Moisturizing Factor (NMF), eine Gruppe von Feuchthaltefaktoren, die natürlich in Deiner Haut vorkommen. NMF fehlen oft bei trockener Haut und sind entscheidend für den epidermalen Stoffwechsel, die Enzymaktivität, die mechanische Widerstandskraft und die Barrierefunktion
    • ziehen Wassermoleküle aus den tieferen Hautschichten und aus der Atmosphäre in die oberen Hautschichten und laden sie mit Feuchtigkeit und Energie auf
    • Hyaluronsäure ist ein in unserer Haut und unserem Körper natürlich vorkommendes Polysaccharid (langkettiges Zuckermolekül)
    • ein starker Feuchtigkeitsspender (eine Messerspitze dieses Makromoleküls bindet bis zu 1 l Wasser), der Deiner Haut Fülle und Elastizität verleiht wie kein anderer
    • enthalten sind Hyaluronsäure von hohem und mittlerem Molekulargewicht, die ein reichhaltiges Feuchtigkeitsreservoir auf Deiner Hautoberfläche bilden
    • aus den Samen des Cupuacubaumes gewonnene, tropische Butter mit geschmeidiger Konsistenz
    • einzigartige Komposition an Phytosterolen (pflanzliche Form des Cholesterols) bindet bis zu 440% des Eigengewichts an Wasser
    • spendet intensiv und lang anhaltend Feuchtigkeit und liefert Fette für die Lipidbarriere
    • hohe Konzentration an antioxidativen Phenolen stärkt die UV-Abwehr der Haut
    • reich an hydrophilen (wasserliebenden) Polysacchariden (= pflanzliche Hyaluronsäure)
    • verstärken das durch Hyaluronsäure gebildete dreidimensionale Feuchtigkeitsnetzwerk auf Deiner Hautoberfläche
    • angereichert mit Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin C, freien Aminosäuren und Spurenelementen, pflegen Aloe- und Feigenextrakt Deine Haut mit einer Superfood-Kombination
  • Pines & Purity

    Biologie und Wirkmechanismus

    Vier Ursachen sind hauptverantwortlich für das Auftreten von Hautunreinheiten: [1] Eine überschüssige Lipidproduktion in den Talgdrüsen und [2] eine ungebremste Vermehrung der Hornzellen (Verhornungsstörung) führen zu verstopften Poren. Entzündungen bilden sich. [3] Bakterien wie P. acnes besiedeln und gedeihen in den lipidreichen Talgdrüsen und führen zu [4] einer verschärften Entzündungsreaktion. Essentiell handelt es sich bei Unreinheiten und Akne also um entzündliche Hautzustände. Diese können sich in verschiedenen Formen äußern - von Mitessern bis hin zu tiefen, schmerzhaften Zysten.

    Pines & Purity ist eine ausgleichende, beruhigende Komposition, die jeden Schritt in dieser Entzündungskaskade bekämpft. Die multifunktionalen Wirkstoffe drosseln die übermäßige Talgproduktion, normalisieren das ungebremste Zellwachstum und hemmen die bakterielle Infektion.

    • biopharmazeutisch optimierte Form von Azelainsäure
    • multifunktionales Wirkungsprofil: entzündungshemmend, antioxidativ und antibakteriell
    • normalisiert die Verhornungsstörung, die zum Verschluss von Poren führt
    • Kombination von Zink und Pyrrolidoncarbonsäure (PCA), ein natürlicher Feuchthaltefaktor
    • als Co-Faktor von antioxidativen Enzymen schützt Zink vor freien Radikalen und ist antientzündlich
    • reguliert die Lipidproduktion in den Talgdrüsen und befreit die Poren
    • beeinflusst die Zellerneuerung und fördert so die Hautregeneration
    • besitzt antioxidative Polyphenole, die hautberuhigend und entzündungshemmend wirken
    • stärkt das Immunsystem und die antibakterielle Abwehr Deiner Haut
    • in der Naturmedizin traditionell angewandtes Heilmittel gegen Infektionen
    • normalisiert die übermäßige Lipidproduktion in den Talgdrüsen und senkt Entzündungsreaktionen
    • gehört zur botanischen Ordnung der Pinales und verleiht dem Serum eine belebende Note – und ebenso seinen Namen Pines & Purity
    • enthält einen hohen Anteil an antibakterieller Laurinsäure
    • einzigartiges sensorisches Profil: Bei Berührung schmilzt das Öl und erzeugt ein samtiges Gefühl - eine Wohltat für entzündete und gereizte Haut. Selbst unreine und fettige Haut braucht Lipide. Mit Babassuöl sorgen wir dafür, dass Deine Haut genau die Richtigen bekommt!
  • Glacial Radiance

    Biologie und Wirkmechanismus

    Das gesamte Spektrum des Sonnenlichts, insbesondere UV-Strahlung, führen in der Haut zur Bildung von freien Radikalen, DNA-Schäden und Entzündungen. Diese Vorgänge lösen eine überschüssige Melaninproduktion aus. Eine unregelmäßige Pigmentierung der Haut entsteht. Weitere Ursachen können hormonelle Veränderungen (nach der Schwangerschaft, Auswirkungen der hormonellen Verhütung usw.) oder Umweltschadstoffe (Feinstaub, der bei der Verbrennung von fossilen Energieträgern freigesetzt wird) sein.

    Antioxidantien sind unverzichtbar, wenn es um UV-Schutz, Aufhellung und Harmonisierung des Teints geht. In Glacial Radiance nutzen wir dieses antioxidative Potential der Natur - Polyphenole und Vitamin C – um diesem sehr komplexen Hautproblem zu begegnen.

    • eine neue, hydroaktive Form des Vitamin C mit einem hervorragenden Stabilitätsprofil
    • aktiviert Enzyme der Kollagensynthese
    • zentrales Netzwerkantioxidans, das in Verbindung mit Vitamin E, Ubichinol, Glutathion etc. freie Radikale abwehrt
    • hellt Pigmentflecken durch Hemmung der Tyrosinase (Schlüsselenzym der Melaninproduktion) auf
    • biologisch optimierte Form der natürlich vorkommenden Alkylresorcinole. Diese Substanzklasse findet sich in Getreide wie Weizen, Roggen, Triticale und Gerste
    • hellt Pigmentflecken durch Hemmung der Tyrosinase (Schlüsselenzym der Melaninproduktion) auf
    • unterdrückt den Transport von Melanin in die oberen Hautschichten
    • starkes Antioxidans, das vor licht-bedingten Entzündungsreaktionen und DNA-Schäden schützt
    • enthält Polyphenole, die das natürliche UV-Schutzsystem Deiner Haut unterstützen
    • steigert die Aktivität von Glutathion (ein essentielles körpereigenes Antioxidans); Glutathion unterdrückt die Reifung von Melanin und verhindert die Bildung neuer Pigmentflecken
    • enthält Flavonoide, eine potente Gruppe von Polyphenolen, die UV-bedingte Entzündungsreaktionen abfangen
    • hellt Pigmentflecken durch Hemmung der Tyrosinase (Schlüsselenzym der Melaninproduktion) auf
  • Mask to Reveal

    Biologie und Wirkmechanismus

    Jeden Tag durchläuft Deine Haut eine Metamorphose, von der Du nichts ahnst: An der Oberfläche werden Proteinverankerungen zwischen alten, toten Zellen gelöst. Anschließend werden die Zellen abgestoßen und durch neue ersetzt. Stammzellen in den tiefen Schichten der Epidermis teilen sich kontinuierlich und sorgen so für einen konstanten Nachschub an vitalen Zellen.

    Dieser Prozess verlangsamt sich mit zunehmendem Alter. Dadurch wird die Haut rau und trocken, der Teint wird fahl. Die Poren sind vergrößert und die Aufnahmekapazität für Wirkstoffe sinkt rapide.

    Daher ist Peeling, neben der Befeuchtung, ein essentieller Schritt in jeder Hautpflege Routine.

    • alpha-Hydroxysäure (AHA)
    • sanfte und anhaltende Peelingwirkung durch das hohe Molekulargewicht
    • lipophiler (fettliebender) Charakter ermöglicht das Eindringen der Säure in die Talgdrüsen, wodurch die Lipidproduktion gedrosselt wird
    • greift in den Melanin-Signalweg ein und hilft so Pigmentflecken aufzuhellen
    • eine Polyhydroxysäure (PHA); verwandt mit Glucose
    • diffundiert durch sein hohes Molekulargewicht langsamer in die Haut und sorgt für ein sehr schonendes, aber effektives Peeling. Polyhydroxysäuren sind eine echte Wohltat, besonders für empfindliche Haut
    • enthält Fruchtsäuren, Vitamin C und Flavonoide (Polyphenole) für eine Dreifach-Wirkung: Peeling, Reparatur und Schutz
    • Fruchtsäuren verstärken die Peeling-Wirkung von Mandelsäure und Gluconolacton
    • kaltgepresstes Öl, das v.a. in Indien und im asiatisch-pazifischen Raum beheimatet ist
    • weich und seidig in seiner Konsistenz, schmilzt das Öl sofort auf Deiner Haut und versiegelt die Feuchtigkeit für ein pralles und frisches Hautgefühl
    • sehr reich an essentiellen ungesättigten Fettsäuren (Linol- und Linolensäure), liefert dieses Öl Bausteine für die Ceramide und stärkt die Barrierefunktion der Haut

HideText

Lorem ipsum